Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Contact Us

Karlsruhe Institut of Technology

Young Investigator Network
YIN-Office

Engler-Bunte-Ring 21
76131 Karlsruhe

Tel. +49 721 608-46184

E-Mail: infoSbe0∂yin kit edu

Das KIT ist seit 2010 als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Willkommen beim Young Investigator Network (YIN)

.

YIN ist die Plattform und demokratische Interessenvertretung der wissenschaftlichen Nachwuchsführungskräfte am Karlsruher Institut für Technologie.

Neuigkeiten

5 years KIT Associate Fellow
YIN Insight: Five Years of KIT Associate Fellow

2016 markiert das fünfjährige Bestehen des KIT Associate Fellow Status, eingeführt in der Amtlichen Bekanntmachung 53/2011. Unabhängige, nicht habilitierte Gruppenleiter können als KIT Associate Fellows ihre Doktoranden betreuen und Prüfer sowie Erst- oder Drittgutachter sein. Einige KIT-Fakultäten erlauben ihnen zudem, ihre Bachelor- und Masterstudenten zu betreuen und zu prüfen. YIN Insight gibt einen Überblick. Zudem thematisiert das Journal die Dachstrategie KIT 2025 und berichtet über Gesichter, Zahlen und Fakten aus dem Netzwerk.

YIN Insight 2015/16
Picture: Physik Journal
YIN im Physik Journal 01/17: Auf Dauer befristet

Meinungsstark und sachkundig schildert YIN die Situation von Nachwuchswissenschaftlern im Physik Journal. Herausgeber ist die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG). Gestützt auf Zahlen des Statistischen Bundesamts beleuchtet YIN die sinkenden Chancen auf einen unbefristeten Arbeitsplatz im akademischen Bereich und die rückläufige Nachfrage nach Doktoren aus der Industrie. Immer mehr hochgebildetete Akademiker ohne klare Perspektiven sind zu alt, zu spezialisiert oder zu qualifiziert, um die Seiten zu wechseln – Frauen trifft es häufiger.

Physics Journal
Nobel Laureat Hell (picture: Hell)
YIN Lecture No. 4 with Nobel Laureate Stefan Hell

Optical microscopy has overcome the resolution-limiting diffraction barrier of light. For developing Stimulated Emission Depletion (STED) Microscopy, Stefan W. Hell was awarded the Nobel Prize in Chemistry in 2014. After a couple of years spent abroad, in 1997, he got the chance to prove his theories as a group leader at the MPI for Biophysical Chemistry in Göttingen where he still works as director today. Thus, he connected to the YIN members not only as a scientific role model but also through a similar career paths.

YIN Lecture Series
 
(Picture: Jacobs University / Khaleel Assaf)
Fass-Form für gezielten Transport von Steroiden

Eingebettet In Hohlräume gelangen Wirkstoffe über synthetische Träger in den Körper. Fassförmige Moleküle erhöhen dabei die notwendige Wasserlöslichkeit, um steroid-basierte Medikamente gezielt freizusetzen. In Magensäure und Blutserum bleiben sie hingegen relativ stabil und wirken als Wirkstoffspeicher. Verglichen mit ringförmigen Trägern verringern sich dadurch die erforderliche Dosis und die Nebenwirkungen, wie Forscher in ACS berichten - darunter Emmy-Noether-Gruppenleiter Dr. Frank Biedermann.

Presseinfo
YIN Certificate "Academic Leadership"
Führung in Wissenschaft: YIN-Zertifikate verliehen

Führen und Managen auf oberstem akademischen Level erfordert professionelle, methodische, soziale und personelle Fähigkeiten. Im YIN-Weiterbildungsprogramm haben YIN-Mitglied Christian Greiner und YIN-Alumnus Martin Nöllenburg ihre entsprechenden Qualitäten geprüft, ausgebaut und angewandt. Nach vielen Seminaren, Workshops und Coachings, insgesamt 200 Einheiten, haben sie sich zu herausragenden Führungs-Persönlichkeiten entwickelt und das YIN-Zertifikat "Führung in der Wissenschaft" erworben.

Perowskit-CIGS-Tandem-Solarmodul (Picture: imec/ZSW/KIT)
Tandem Solarmodul nimmt fast alle Lichtwellen auf

Dank zwei sich ergänzender Absorbermaterialien erhöht sich die Energieumwandlungs-Effizienz auf 17,8 Prozent: Die halb durchsichtige obere Perowskit-Schicht nimmt die hochenergetischen Wellen des Sonnenspektrums auf, die untere CIGS-Schicht die energieärmere infrarote Strahlung. Die einzelnen Zellstreifen sind industriell skalierbar und lassen sich zu Modulen von mehreren Quadratmetern zusammen-setzen. Die Nachwuchsgruppe von Ulrich W. Paetzold optimiert Lichtaufnahme und Energieeffizienz.

 

Nachrichten Archiv

Wir haben noch viele weitere aktuelle und interessante Informationen für Sie.

mehr