Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Contact Us

Karlsruhe Institut of Technology

Young Investigator Network
YIN-Office

Engler-Bunte-Ring 21
76131 Karlsruhe

Tel. +49 721 608-46184

E-Mail: infoRkl3∂yin kit edu

Das KIT ist seit 2010 als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Willkommen beim Young Investigator Network (YIN)

.

YIN ist die Plattform und demokratische Interessenvertretung der wissenschaftlichen Nachwuchsführungskräfte am Karlsruher Institut für Technologie.

Neuigkeiten

Nobel Laureat Hell (picture: Hell)
YIN Lecture am 7. Dez mit Nobelpreisträger S.W. Hell

From microscopy to nanoscopy: Optical microscopy has overcome the resolution-limiting diffraction barrier of light. By inducing fluorescent and dark states, details much smaller than half the wavelength of light can be discerned, such as the interior of living cells. Stefan Hell will explain the principles of Stimulated Emission Depletion (STED) Microscopy for which he was awarded a Nobel Prize in Chemistry. Start 17.45, Lecture Hall "Fasanengarten".

YIN Lecture Series
(Picture: Jacobs University / Khaleel Assaf)
Fass-Form für gezielten Transport von Steroiden

Eingebettet In Hohlräume gelangen Wirkstoffe über synthetische Träger in den Körper. Fassförmige Moleküle erhöhen dabei die notwendige Wasserlöslichkeit, um steroid-basierte Medikamente gezielt freizusetzen. In Magensäure und Blutserum bleiben sie hingegen relativ stabil und wirken als Wirkstoffspeicher. Verglichen mit ringförmigen Trägern verringern sich dadurch die erforderliche Dosis und die Nebenwirkungen, wie Forscher in ACS berichten - darunter Emmy-Noether-Gruppenleiter Dr. Frank Biedermann.

Presseinfo
YIN Certificate "Academic Leadership"
Führung in Wissenschaft: YIN-Zertifikate verliehen

Führen und Managen auf oberstem akademischen Level erfordert professionelle, methodische, soziale und personelle Fähigkeiten. Im YIN-Weiterbildungsprogramm haben YIN-Mitglied Christian Greiner und YIN-Alumnus Martin Nöllenburg ihre entsprechenden Qualitäten geprüft, ausgebaut und angewandt. Nach vielen Seminaren, Workshops und Coachings, insgesamt 200 Einheiten, haben sie sich zu herausragenden Führungs-Persönlichkeiten entwickelt und das YIN-Zertifikat "Führung in der Wissenschaft" erworben.

 
Perowskit-CIGS-Tandem-Solarmodul (Picture: imec/ZSW/KIT)
Tandem Solarmodul nimmt fast alle Lichtwellen auf

Dank zwei sich ergänzender Absorbermaterialien erhöht sich die Energieumwandlungs-Effizienz auf 17,8 Prozent: Die halb durchsichtige obere Perowskit-Schicht nimmt die hochenergetischen Wellen des Sonnenspektrums auf, die untere CIGS-Schicht die energieärmere infrarote Strahlung. Die einzelnen Zellstreifen sind industriell skalierbar und lassen sich zu Modulen von mehreren Quadratmetern zusammen-setzen. Die Nachwuchsgruppe von Ulrich W. Paetzold optimiert Lichtaufnahme und Energieeffizienz.

Corinna Hoose, KIT
ERC Starting Grant für YIN- Alumna Corinna Hoose

Wolken sind wesentlich für Wetter und Klima: Je nach Höhe und Zusammensetzung, wirken sie als „Schutzschild“ vor Sonneneinstrahlung kühlend oder tragen zur Erwärmung bei. Ob Wolken aus flüssigem Wasser, Eis oder beidem bestehen – ist Schwerpunkt der Forschung von YIN-Alumna Corinna Hoose, die als Professorin am KIT berufen wurde. In den kommenden fünf Jahren fördert der Europäische Forschungsrat (ERC) ihre Forschung in einem Starting Grant mit 1,5 Millionen Euro.

Presseinfo
Kugelkalotte (KIT/wbk)
Mikrofräsen für Weltraum-Mission LISA Pathfinder

Experimente unbeschadet in den Weltraum zu transportieren erfordert Präzisionsarbeit. Besondere Haltemechanismen müssen sie bei Raketenstart fixieren und später im Vakuum freisetzen, ohne Abrieb oder spontane Haftung zu erzeugen. Frederik Zanger und sein Team frästen hierfür aus dem Hartmetall Iridium mikrometergenaue gekrümmte Werkstücke mit spezifisch angerauter Oberfläche. Diese Kugel-Kalotten haben sich nun beim Probeflug ins All voll bewährt.

KIT-Kompakt
 

Nachrichten Archiv

Wir haben noch viele weitere aktuelle und interessante Informationen für Sie.

mehr