Home | english | Impressum | Sitemap | KIT
Recent Publications

Oncogene 03/2015: TRIM25 has a dual function in the p53/Mdm2 circuit

Integrative Biology 02/2015: Quantitating membrane bleb stiffness using AFM force spectroscopy and an optical sideview setup

Chemical Communications 02/2015: Plasmon resonance tuning using DNA origami actuation

researchgate.net/profile/Yin_At-Kit

Contact Us

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Young Investigator Network
Geschäftsstelle

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Tel. +49 721 608-28398
Fax +49 721 608-22243

Email: infoWxa9∂yin kit edu

YIN-Film
Standbild_YIN_Film

YIN-Film

Das KIT ist seit 2010 als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Willkommen beim Young Investigator Network (YIN)

.

Das Young Investigator Network (YIN) ist die Plattform und demokratische Interessenvertretung der wissenschaftlichen Nachwuchsführungskräfte am Karlsruher Institut für Technologie.

Neuigkeiten

YIN-Sprecher
Sprecherriege verändert sich

Neben Stefanie Speidel (l.) ist Christian Greiner (o.m.) zum zweiten Repräsentativen Sprecher gewählt worden. Neuer Sprecher im Finanzausschuss ist Achim Rettinger (u.m.). Den Alumni-Ausschuss vertritt seit kurzem Erin Koos (r.). Die Ämter im transdisziplinären und PR-Ausschuss sind nun frei.

YIN-Ausschüsse
Atomistische Simulation einer geschmierten amorphen Kohlenwasserstoffschicht (Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM)
Verschleiß durch Reibung verhersagen

Ob Autogetriebe oder Küchenmixer – in vielen technischen Systemen reiben Oberflächen beweglicher Teile aufeinander. Was dabei auf molekularer Ebene geschieht, untersucht jetzt die Emmy-Noether-Gruppe von Lars Pastewka. KIT und das Fraunhofer IWM berichten.

Lars Pastewka, Kathrin Valerius, Michael Hirtz
Drei neue Gesichter, drei neue Themen im YIN

Materialverschleiß, Neutrinomasse und Dip-Pen-Nanolithographie - das sind die Forschungsschwerpunkte der neuen Mitglieder. YIN begrüßt Lars Pastewka, Katrin Valerius und Michael Hirtz in der Runde der unabhängigen Nachwuchsgruppenleiter am KIT.

 
Nachwuchsgruppenleiter
Zukunft von Nachwuchs-Wissenschaftlern im Fokus

Die DFG kündigt ein "Nachwuchspaket" an, die Bundesbildungsministerin plant, das Wissenschafts-Zeitvertragsgesetz zu überarbeiten - findet der wissenschafltiche Nachwuchs in Deutschland endlich Gehör?

Mehr
Steuerung der Zelldifferenzierung: Lange, blau markierte Zellfortsätze tragen an ihrer Spitze den rot eingefärbten Botenstoff Wnt. Kontaktstellen färben sich gelb. (Aufnahme: Eliana Stanganello und Steffen Scholpp)
YIN-Erfolgsrezept: Transdisziplinarität

Lebenswissenschaft trifft Simulation und Nature Communications berichtet. Gratulation an Steffen Scholpp und Alexander Schug! Sie haben das Young Investigator Network genutzt und gemeinsam mehr erreicht. 

Presseinformation
Tête-à-tête mit Ministerialdirektorin Dr. Schwanitz
Tête-à-tête mit Ministerial-direktorin Schwanitz

Beim YIN-Netzwerktreffen am 19. November diskutierte Dr. Simone Schwanitz, MWK Stuttgart, mit den Nachwuchsgruppenleitern über Landeshochschulpolitik, Wege zur Professur und alternative Karrierechancen an Hochschulen.

Rückblick
 

Nachrichten Archiv

Wir haben noch viele weitere aktuelle und interessante Informationen für Sie.

mehr