Home | english | Impressum | Sitemap | KIT
Recent Publications

Atmospheric Chemistry and Physics 07/2015: Observed spatial variability of boundary-layer turbulence over flat, heterogeneous terrain

Nanotechnology 07/2015: Light emission, light detection and strain sensing with nanocrystalline graphene

Bioinspiration & Biomimetics 07/2015: Bio-inspired scale-like surface textures and their tribological properties

Publications co-authored by YIN members

Contact Us

Karlsruhe Institut of Technologie (KIT)

Young Investigator Network
YIN-Office

Engler-Bunte-Ring 21
76131 Karlsruhe

Tel. +49 721 608-46184

E-Mail: infoQyt0∂yin kit edu

Hochschulpolitik

Statistisches Bundesamt: Personal an Hochschulen

BMBF: Bundesministerin Wanka zum Tenure Track

DFG: Exzellenzzentren mit klarem Forschungsprofil

mehr

Das KIT ist seit 2010 als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Willkommen beim Young Investigator Network (YIN)

.

Das Young Investigator Network (YIN) ist die Plattform und demokratische Interessenvertretung der wissenschaftlichen Nachwuchsführungskräfte am Karlsruher Institut für Technologie.

Neuigkeiten

Prof. Kraft und KIT-Vizepräsident Löhe
Professor Kraft folgt Vize- Präsident Löhe im Amt

Der KIT-Senat hat Prof. Oliver Kraft mit überwältigender Mehrheit zum neuen Vizepräsidenten für Forschung gewählt und bestätigt damit das Votum des Aufsichtsrates. Kraft folgt im Amt Vizepräsident Detlef Löhe im Amt, der Ende dieses Jahres in Ruhestand geht. Seit 2002 ist Kraft Mitglied der kollegialen Leitung des Instituts für Angewandte Materialien.

Presseinformation
Kretschmann und Bauer am KIT
YIN trifft Kretschmann und Bauer, BW Ministerium

Nachwuchswissenschafler standen im Fokus des Besuchs von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Theresia Bauer, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Baden-Württemberg, am KIT. YIN-Mitglieder präsentierten das Netzwerk sowie ihre Forschungsprojekte. Der SWR und andere berichten.

SWR Landesschau
Erdbebengebiet Nepal
Feldmission: Notunterkünfte in Nepal

Offizielle Hilfslager oder improvisierte Unterkünfte nahe des zerstörten Zuhauses – wohin gehen Menschen, die ihr Obdach verloren haben, und warum? KIT-Forscher um YIN-Mitglied Bijan Khazai reisten nach Nepal, wo mehr als 1,9 Millionen Menschen ihr Zuhause aufgrund von Erdbeben verlassen mussten und nun dem aufkommenden Monsun ausgesetzt sind.

Report
 
Schwarmintelligenz
Bildanalyse: Schwarm-Intelligenz statt Experten

Um anatomische Abweichungen während einer Operation zu erkennen, brauchen Computer viele katalogisierte Vergleichsbilder. Schwarmintelligenz per crowdsourcing hat sich zum Aufbau einer entsprechenden Datenbank als ebenso exakt erwiesen wie die Analyse weniger Experten. Zudem ist sie schnell und kostengünstig. Dr. Stefanie Speidel gehört zu den beteiligten Forschern.

Mehr in KIT-Kompakt
Humboldt am KIT
Humboldt und YIN – eine Win-win-Konstellation

YIN-Mitglieder können als Humboldt-Gastgeber herausragende Wissenschaftler aus dem Ausland in ihr Team holen oder sich selbst bei der Stiftung bewerben. YIN wiederum bietet Gruppenleitern aus dem Ausland eine internationale peer community und maßgeschneiderte Weiterbildung.

Angebote und Erfahrungen
LookKIT
LookKIT: YIN-Mitglied über Entwicklung von Impfstoff

Die Stellen zu bestimmen, an denen ein Antikörper an einen Krankheitserreger bindet, ist essenziell für die Entwicklung eines Impfstoffs. Felix Löffler erklärt, wie sich Peptid Arrays, auf deren Feldern unterschiedliche Proteinfragmente sitzen, nutzen lassen, um die Reaktion des Immunsystems auf den Erreger zu entziffern.

KIT-Magazin LookKIT
 

Nachrichten Archiv

Wir haben noch viele weitere aktuelle und interessante Informationen für Sie.

mehr